Stosswellenbehandlung

Erfolge nur mit gezielter Behandlung


Unsere Gesellschaft ist im Besitz eines hochenergetischen Stoßwellengerätes mit "Inline-Ortung".
Der Grund für die Wahl unseres Gerätes besteht in der sicheren Fokussierung (Bündelung und Zielung) der Stoßwellen und einer genügend tiefen Eindringungstiefe ins Gewebe. Für veterinärmedizinische Zwecke werden auch Geräte angeboten, die auf dem Prinzip der elektrohydraulischen oder der radialen Stoßwellenerzeugung beruhen. Diese Stoßwellen streuen mit zunehmender Eindringtiefe und sind allenfalls für oberflächliche Behandlungsindikationen geeignet. Aus unserer Erfahrung gewährleisten nur elektromagnetisch generierte Stoßwellen ein kontinuierliches und gezieltes Treffen des Behandlungsgebietes. In der Hand unserer erfahrenen Vertragstierärzte und Techniker erzielen wir hohe Erfolgsquoten insbesondere bei Hufrolle, Spat, Schale, Nackenband- und Sehnenverkalkungen sowie Sehnenansatzerkrankungen.

Detaillierte Informationen zu dieser Methode erhalten Sie unter der Website:
www.hufrolle.de

Ein sehr erfahrenes Tierärzteteam in der Behandlung finden Sie in Gelnhausen: www.tierklinik-gelnhausen.de